Damendüfte

Damendüfte

Filter anwenden  

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

*Nur online einlösbar bis zum 11.08.2019. Nicht mit anderen Gutscheinen/Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar auf Gutscheinkarten, bereits reduzierte Artikel und Beauty-Bags. Keine Barauszahlung möglich. Ausgenommen sind Produkte der Marken: A4 Cosmetics, Azzaro, Chabaud Maison de Parfums, Eutopie, Hermès, Initio Parfums Privés, Laboratorio Olfattivo, Micallef, Miller et Bertaux, Molton Brown, Mugler, Parfums de Marly, Rivoli, Simone Andreoli, The Merchant of Venice, Viliv, YBPN, Zwyer.

Der Duft entscheidet: Die facettenreiche Welt der Damendüfte

Über einen guten Eindruck entscheiden nicht nur eine gepflegte Haut und ein stimmiges Make-Up. Auch dem Duft sollte beim täglichen Pflegeritual Aufmerksamkeit geschenkt werden, unterstreicht ein Parfum doch stets den Charakter der Trägerin. Ob dabei die Wahl auf ein Eau de Parfum oder Eau de Toilette fällt, liegt am Anlass. Für den Alltag genügt meist ein leichteres Eau de Toilette, während für einen gelungenen Abend oder ein elegantes Essen oft zum intensiveren Eau de Parfum gegriffen wird. Ganz gleich welcher Duft der Kategorie "for woman" gewählt wird, er sollte stets die Persönlichkeit auf unaufdringliche Weise unterstreichen.

Damendüfte: Für jede Frau der passende Duft

Jede Frau ist einzigartig und individuell, was sich auch in einem ganz besonderen Duft zeigen sollte. das Parfum unterstreicht die Charaktereigenschaften einer Frau und kann je nach gewählter Note unterschiedliche Seiten zum Vorschein bringen. Zitronige Anklänge eignen sich beispielsweise gut für sportliche und aktive Frauen. Sie managen selbstbewusst ihr Leben und zeigen mit jeder Einzelheit ein großes Selbstvertrauen und stolz auf die eigenen Taten. Blumige Damendüfte eignen sich hingegen eher für verspielte und romantische Trägerinnen, die im Grunde ihres Herzens noch ein kleines Mädchen geblieben sind. Sanft und verletzlich wirken sie durch die floralen Anklänge; ein Effekt, der durchaus beabsichtigt sein kann. Elegante Damen wählen hingegen eher schwere Düfte, die eine sinnlich-erotische Ausstrahlung unterstützen. So wirken sie besonders anziehend und weiblich. Die Wahl des passenden Duftes sollte in Ruhe erfolgen, um die facettenreiche Persönlichkeit der Trägerin ideal zu repräsentieren. Verschiedene Seiten können stärker betont werden, andere im Duft vernachlässigt werden. Mitunter ist ein interessanter Kontrapunkt gewünscht, sodass Damendüfte mit einem interessanten Wechselspiel der Kopf-, Herz- und Basisnote gewählt werden, die die Trägerin geheimnisvoll erscheinen lassen. In Kombination mit einem passenden Outfit ergibt sich so ein stimmiges Gesamtbild, das bis ins letzte Detail des Duftes die Persönlichkeit reflektiert.