Moschus Parfum

Moschus Parfum – Düfte, die unweigerlich in ihren Bann ziehen

Moschus Parfum zeichnet sich durch seine holzig-warmen, animalischen Duftnoten aus und wird oftmals als allgemeine Bezeichnung für alle Duftkreationen verwendet, bei denen Moschus als deutlicher Akkord hervorsticht. Der faszinierende Duftstoff ist in zahlreichen Parfums zu finden, je nach Komposition als intensiver Bestandteil oder auch als kaum wahrnehmbare Essenz in der Basisnote, und hat eine lange Tradition als Wirkstoff. Ursprünglich aus der Sexualdrüse der in Asien beheimateten Moschushirsche gewonnen, wurde die seltene Kostbarkeit bereits im alten China als Heilmittel gegen Krämpfe und Schmerzen sowie im Mittelalter gegen Nervenleiden eingesetzt. Nicht zuletzt war Moschus als wohlriechendes Elixier mit aphrodisierender Wirkung bekannt, das durch seine animalischen Pheromone das Liebesleben seines Trägers positiv beeinflussen sollte. Zweifellos versprüht Moschus Parfum einen Hauch erotischer Ausstrahlung, die durch die süßen Noten des Duftstoffes unterstrichen wird, und bildet eine perfekte Harmonie mit der Haut, sodass ein lang anhaltendes Dufterlebnis voller Wärme und Geborgenheit entsteht.

Moschus duftet dabei keineswegs nur holzig und animalisch, sondern enthält auch das gewisse Etwas an Süße, das jeder Duftkreationen eine unverkennbare Einzigartigkeit verleiht. Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurde der echte Duftstoff aus der Drüse der asiatischen Moschushirsche verwendet, seither aber mehr und mehr durch synthetische Varianten und natürliche Alternativen ersetzt, bis die Verwendung von echtem Moschus im Jahr 1979 weltweit verboten wurde. Heute greift die Parfumindustrie ausschließlich auf synthetisch hergestellte Duftstoffe und Pflanzen wie Engelwurz, Moschus-Gauklerblume und Moschusmalve zurück, aus denen sich nahezu identische Moschusakkorde extrahieren lassen. Unerlässlich ist der Duftstoff in der Parfumherstellung allemal, denn Moschus gelingt es wie keine andere Komponente, einen Duft perfekt abzurunden und seinen Duftcharakter zu verstärken.

  1. Etro Musk E.d.T. Vapo
    EdT Spray
    80,00 € / 50 ml
    160,00 € / 100 ml
  2. Calvin Klein Obsession E.d.P. Nat. Spray
    EdP Spray
    44,00 € ab 29,95 € / 30 ml
    99,83 € / 100 ml
  3. Bond No.9 New York Musk E.d.P. Vapo
    EdP Spray
    365,00 € / 100 ml
    365,00 € / 100 ml
  4. Narciso Rodriguez For Her Fleur Musc E.d.P. Nat. Spray
    EdP Spray
    39,00 € / 20 ml
    195,00 € / 100 ml


Der Duftstoff Moschus – eine vielseitig einsetzbare Komponente

Moschus betört mit seinem fein holzigen und animalischen Duft, der durch eine leichte, fruchtige Frische untermalt wird. Nicht selten erinnert der Duftstoff an grauen Ambra oder Brombeere und eignet sich ideal, um die weiteren Ingredienzien einer Komposition miteinander zu vereinen und das gesamte Duftbild abzurunden. Dementsprechend wird Moschus besonders häufig bei Düften für Männer verwendet, kommt in geringerer Konzentration aber auch bei Damenparfums infrage. Nach wie vor wird mit seiner Duftwirkung eine erotisierende Ausstrahlung verbunden, die Kenner vor allem einem Moschus Parfum mit Bestandteilen von Sandelholz, Vetiver, Jasmin, Ambra und Ingwer nachsagen. Mit diesen Ingredienzien harmoniert Moschus besonders gut, ebenso wie mit Wildleder, Himbeere, Vanille, Maiglöckchen und Lavendel. Eine aufheiternde und belebende Wirkung ergibt sich hingegen im Zusammenspiel mit Duftnoten aus Orangenblüte, Grapefruit, Rosenholz und Zitrone oder mit Kräutern wie Basilikum und Koriander. Ungeachtet dessen erweist sich Moschus als sehr vielfältig einsetzbarer Duftstoff, der jedem Parfum eine einzigartige Duftnote verleiht.

Moschus Parfum – diese Düfte betören mit ihren intensiven Moschusnoten

Moschus spielt bei einer ganzen Reihe beliebter Herrendüfte, aber auch bei einer Auswahl an Damendüften eine entscheidende Rolle. Bei einigen femininen Kreationen steht der Duftstoff sogar im Mittelpunkt der Komposition und verleiht dem jeweiligen Duft eine ganz besonders intensive Ausstrahlung. Ein typisches Moschus Parfum und zugleich ein absoluter Klassiker ist Musk by Alyssa Ashley, das sich seit 1968 ungebrochener Beliebtheit erfreut. Als eine der reinsten Moschuskreationen überhaupt betört Musk mit einer erotisch-dominanten Moschusnote, die durch Jasmin, Veilchen und Rose in der Kopfnote untermalt wird. Ein weiterer erfolgreicher Duft für Damen, der mit markanten Moschusnoten fasziniert, ist Obsession aus dem Hause Calvin Klein. Bei dieser Kreation wird der Duftstoff durch Mandarine und Bergamotte sowie Jasmin und Orangenblüte in der Herznote begleitet – eine perfekte Harmonie aus blumig und holzig duftenden Aromen. Für Damen, die sich mit einem Moschus Parfum umhüllen möchten, bietet sich außerdem das Eau de Toilette Musk von Etro mit sinnlich-blumigem Duftcharakter, oder Musc for her von Narciso Rodriguez an. Nicht zu vergessen ist natürlich auch der Duftklassiker Musk Oil von Jovan, der mit Black Musk und White Musk fortgeführt wurde.