Düfte & Parfum

Filter anwenden  

In absteigender Reihenfolge
  1. Dior Diorissimo Eau de Parfum
    EdP Spray
    101,50 € / 50 ml
    2.030,00 € / Liter
  2. Lalique Soleil Vibrant E.d.P. Nat. Spray
    EdP Spray
    87,00 € / 50 ml
    1.740,00 € / Liter
  3. Goutal Folie d' un Soir E.d.P. Nat. Spray
    EdP Spray
    75,00 € / 30 ml
    2.500,00 € / Liter
  4. Juliette has a Gun Not a Body Lotion
    Body Lotion
    50,00 € / 250 ml
    200,00 € / Liter
  5. Giorgio Armani My Way Floral E.d.P. Nat. Spray
    EdP Spray
    ab 64,00 € / 30 ml
    2.133,33 € / Liter
  6. Biotherm Homme Basics Line Cleanser
    Cleansing
    26,50 € / 125 ml
    212,00 € / Liter
  7. Biotherm Homme Basics Line Scrub
    Face Peeling
    31,50 € / 125 ml
    252,00 € / Liter
  8. Biotherm Homme Basics Line After Shave
    Day & Night Care
    36,00 € / 75 ml
    480,00 € / Liter
  9. Biotherm Homme Basics Line Confort Balm
    Day & Night Care
    39,90 € / 75 ml
    532,00 € / Liter
  10. Penhaligon's London Sports Car Club E.d.P. Nat. Spray
    EdP Spray
    170,00 € / 100 ml
    1.700,00 € / Liter
  11. Hermès Cologne Eau de Basilic Pourpre E.d.C. Nat. Spray
    EdC Spray
    ab 60,00 € / 50 ml
    1.200,00 € / Liter
  12. Issey Miyake A Drop d'Issey Eau de Parfum Fraîche
    EdP Spray
    ab 50,00 € / 30 ml
    1.666,67 € / Liter
  13. Diesel Only the Brave Shower Gel
    Shower
    10,00 € / 150 ml
    66,67 € / Liter
In absteigender Reihenfolge

Wer glaubt, dass Liebe nur durch den Magen geht, der irrt sich. Die Nase spielt bei der Partnersuche eine wichtige Rolle, weshalb der richtige Duft entscheidend sein kann. Bei uns können Sie zwar nicht Ihren Herzkönig oder Ihre Herzdame finden, aber dafür exklusive Düfte und Parfüms, um ihn oder sie zu verführen. Ob Klassiker oder Nischendüfte, bei uns finden Sie Ihr Parfum online. Düfte für Damen von Marken wie Hugo Boss oder Bvlgari finden Sie unter Damen Parfum. Düfte für Herren aus dem Hause Valentino oder Jil Sander sind unter Herren Parfum auszuwählen. Oder möchten Sie Ihrer Dame ein besonders schönes Geschenk machen? Dann überraschen Sie sie mit einem Duftset und probieren Sie zusammen durch, was am besten auf der Haut Ihrer Liebsten zur Geltung kommt.

Mit einem erlesenen Duft können Menschen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Auf der Suche nach dem richtigen Parfum ist es wichtig, dass Sie einerseits auf hochwertige Produkte zurückgreifen als andererseits auch Ihren individuellen Charakter unterstreichen. Ob im Set oder mit einer kleinen Füllmenge zum Testen, bei parfuemerie.de werden Sie fündig.


Die Geschichte der Düfte & Parfums

Seit circa 6000 Jahren gehört das Parfum zu den beliebtesten Accessoires, die Sie auftragen können. Als Erfinder gelten die Ägypter, die ihre Verstorbenen mit Salben und Ölen balsamierten, um ihnen einen entspannteren Übergang ins Totenreich zu bereiten. Um circa 1500 vor Christus – im sogenannten goldenen Zeitalter der ewigen Schönheit – wurde das Parfum dann von Königinnen wie Hatschepsut und Nofretete verwendet. Nofretete war damals eine der schönsten Frauen der Welt. Natürlich wurden für solche Persönlichkeiten nur die besten Duftstoffe benutzt. Beliebte Inspirationen waren ätherische Öle, Früchte, Wurzeln und Blüten.

Seefahrer brachten im Laufe der Jahrhunderte Gewürze, Blumen und Hölzer aus anderen Ländern mit, sodass sich die Duftlandschaft erweiterte. Als Gründungsstadt der Parfumherstellung in Europa gilt das französische Grasse. Eine Zeit lang unterschied man im 17. Jahrhundert zwischen königlichem und bürgerlichem Parfum. Anfang des 18. Jahrhunderts wurde das Eau de Cologne von Giovanni Maria Farina entwickelt. Das nächste Jahrhundert sorgte dafür, dass Düfte zu Luxusgütern avancierten. Auch die moderne Herstellung von Parfums. z. B. in Form von Sprays, hat hier seinen Ursprung. Sie bekamen zudem Namen und wunderschöne Flakons.


Duftintensität des Parfums – Unterschied von Eau de Toilette und Eau de Parfum

  1. Extrait de Parfum – P: Das Extrait de Parfum Spray hat die mit Abstand höchste Duftkonzentration an Ölen. Ein kleiner Spritzer genügt. Der Duftstoff kann mehrere Tage an Ihnen haften.
  2. Eau de Toilette – EdT: Es macht sich durch einen geringeren Duftanteil bemerkbar. Aufgrund dessen muss dieser Duft auch weniger sparsam verwendet werden.
  3. Eau de Parfum – EdP: Die Konzentration ist wesentlich höher als im Eau de Toilette. Da diese Düfte zu den intensiveren gehören, werden sie sparsam verwendet. Sie können auch noch nach Tagen an Ihnen wahrgenommen werden.
  4. Eau de Cologne – EdC: Es war ursprünglich als Erfrischungswasser vorgesehen und besitzt von allen Parfums am wenigsten Duftstoffanteil. Durch die geringere Duftkonzentration sind diese Düfte am günstigsten.


Die Duftpyramide - Die Duftkomposition Ihres Lieblingsduftes

Düfte, ob Herren- oder Damenduft, bestehen aus einer Kopf-, Herz- und Basisnote. Diese dreistufige Komposition wird als Duftpyramide bezeichnet. Zuerst ist die Kopfnote wahrnehmbar. Sie ist leicht zitrisch oder würzig. Ihre Aufgabe besteht darin, neugierig zu machen. Wenn sie verflogen ist, kommt die Herznote zur Geltung. Sie riecht blumig oder fruchtig, manchmal würzig oder grün und ist 2 bis 3 Stunden wahrnehmbar. Die Basisnote ist sehr viel länger aktiv und duftet holzig oder orientalisch.


Wie trägt man ein Parfum richtig auf?

  1. Tupfen Sie Ihren Duft sanft auf oder lassen Sie ihn an der Luft trocknen. Bitte verzichten Sie darauf, das Parfum zu verreiben.
  2. Tragen Sie das Parfum an warmen Stellen Ihres Körpers wie Hals, Nacken oder am Handgelenk auf. So entfaltet sich die Duftnote intensiv, verflüchtigt sich aber auch schnell wieder.
  3. Soll sich Ihr Lieblingsduft langsamer, dafür langanhaltender ausbreiten? Entscheiden Sie sich für Partien wie die kühlen Stellen hinter den Ohrläppchen oder auf dem Haarschopf.
  4. Um einen zu starken Duft zu vermeiden, können Sie das Eau de Toilette vor sich in die Luft sprühen und durch diese Duftwolke hindurchschweben.
  5. Damit die Düfte nicht in Ihre Poren eindringen, können Sie diese vor dem Auftragen durch Creme, Öl oder Vaseline schützen. Zudem duftet Ihre Haut durch diesen Trick den ganzen Tag.


Warum riecht Parfum an jedem anders?

Nicht nur jedes Parfum duftet anders, auch jede Person, die es auflegt, kann dadurch anders duften. Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Einerseits sind Körperchemie, Alter und Essgewohnheiten ausschlaggebend. Andererseits spielt der pH-Wert Ihrer Haut eine übergeordnete Rolle. Eine Duftkomposition besteht aus verschiedenen Elementen und Molekülen. Diese Bestandteile reagieren mit Ihrer Haut, weshalb Düfte bei unterschiedlichen Menschen auf andere Weisen zur Geltung kommen.


Wie hält ein Parfum am längsten?

Um ein Parfum – egal, um welche Ihrer favorisierten Marken es sich handelt – möglichst lange haltbar zu machen, kommt es auf die richtige Lagerung an. Vermeiden sollten Sie beispielsweise eine Platzierung Ihrer favorisierten Marken auf dem Regal im Bad oder in der Nähe des Fensters. Ob Eau de Parfum oder Eau de Toilette, der Luxus für die Nase mag keine direkte Sonneneinstrahlung, keine Wärme oder Feuchtigkeit.


Unsere Bestseller auf parfuemerie.de

Entdecken Sie unsere Top-Marken im Onlineshop und freuen Sie sich auf wunderschöne Flakons. Ob Bestseller oder neue Düfte, hier werden Sie fündig. Die große Auswahl im Shop hält sowohl Unisex-Düfte und Körperspray als auch Herren-Parfum und Damen Parfums bereit. In Ihrer Online-Parfümerie finden Sie neben unseren exklusiven Düften aber auch weitere Beauty-Produkte wie Make-Up, Geschenke wie ein Duft-Set und After Shave.

Um Ihnen einen Vorgeschmack auf die besten Parfüms zu geben, finden Sie ein paar unserer Bestellermarken in der nachfolgenden Liste:

Sie suchen in unserem Online-Shop nach Duftsets für Damen oder nach Duftsets für Herren? Dann vergessen Sie nicht im Sale vorbeizuschauen, wo Sie sich mit unterschiedlichen Düften zum besten Preis erfreuen können. Kostenloser Versand erwartet Sie bei einer Online-Bestellung von mindestens 25 Euro!