Nageldesign

Filter anwenden  

In absteigender Reihenfolge
  1. Artdeco Nail Glue
    False Nails / Tips
    5,95 € / 1 Stück
In absteigender Reihenfolge

Gut gestylt für jeden Anlass mit Nageldesign

Ob zu bestimmten Anlässen oder im alltäglichen Umgang mit anderen Menschen: Schöne Nägel machen bei jeder Gelegenheit einen guten Eindruck und zeigen, dass Sie Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen. Dabei muss die Gestaltung der Nägel auf keinen Fall langweilig sein: Für jeden Geschmack, zu jedem Anlass, zu jedem Outfit und Make-up – und sogar zu jeder Jahreszeit – gibt es das passende Nageldesign. Dabei sollte das Nageldesign natürlich auch zu dem jeweiligen Typ und zum eigenen Stil passen. Im optimalen Fall wird Nail Art auch auf den eigenen Hautton abgestimmt, damit der komplette Look in sich stimmig ist. Oder das Nageldesign wird konträr zum restlichen Look gewählt, sodass die Nägel einen außergewöhnlichen Blickfang darstellen. Aktuelle Trends gehen außerdem immer mehr in die Richtung verschiedener Farbsorten und der Mischung unterschiedlicher Elemente und Accessoires.

Nageldesign mit Spezialeffekten

Der Farbauswahl und der Kreativität sind beim Nageldesign keine Grenzen gesetzt. Ob in schwarz, rot oder Glitzer, vielfältige Ideen können mit Nail Art umgesetzt werden. Als besondere Accessoires können beim Nageldesign zum Beispiel Strasssteine, Sticker oder Glitzerstaub verwendet werden. Oder es wird zu Schablonen gegriffen, mit denen bestimmte Muster ins Nageldesign integriert werden. Dabei müssen die mit den Schablonen erzeugten Muster nicht unbedingt mit Farbe ausgemalt werden, sondern können ganz bewusst farblos belassen werden, während der restliche Nagel bunt gestaltet wird. So werden Hologram-Effekte erzielt, die dem Nageldesign ein besonderes Extra geben. Im Trend liegen auch Designs, die den Nägeln eine optische Struktur geben, wie zum Beispiel besondere Pigmentfarben, die die Nägel auffallend glitzern oder auch dezent schimmern lassen. Ein echter Hingucker sind auch künstliche Fingernägel, die auf die natürlichen aufgesetzt und angeklebt werden. Hier ist allerdings höchste Präzision gefragt, die mit einem guten Kleber – wie zum Beispiel dem Artdeco Nail Glue – und natürlich dem richtigen Händchen gelingt.

Nageldesign richtig auftragen

Die Basis von jedem Nageldesign sind zunächst gepflegte Hände und Fingernägel. Um eine gute Grundlage zu bilden, sollten die Nägel zunächst ausgiebig in Form gebracht und gefeilt werden, um eine schöne Form zu garantieren. Auch die umgebende Nagelhaut sollte weich und gepflegt sein. Eine ausgiebige Nagelpflege im Vorfeld trägt außerdem auch zur Stabilität der Nägel bei und sorgt so ebenfalls dafür, dass das Nageldesign gut und lange hält. Damit die Kunstwerke auf den Fingernägeln gelingen, ist es zuerst wichtig, einen Unterlack – einen so genannten Base Coat – aufzutragen, der die Grundlage für die darüber aufgetragenen Farben bildet und für einen besseren und längeren Halt des Nageldesigns sorgt. Anschließend kann mit dem Auftragen der Farben begonnen werden. Nach der eigentlichen Farbe sollte zur Versiegelung ein durchsichtiger Überlack – ein so genannter Top Coat – aufgetragen werden. Wenn dieser getrocknet ist, können anschließend Accessoires, wie Glitzerstaub, Strasssteine oder Sticker, aufgesetzt werden.

Nageldesign, passend für jede Gelegenheit

Nail Art ist für kreative Menschen eine perfekte Möglichkeit, um ihre Ideen umzusetzen. Für Nageldesign-Fans bieten sich außerdem jede Menge tolle Gelegenheiten: Ob Nageldesign im Frühling, zum Valentinstag oder zur Adventszeit – wunderschöne Ideen gibt es für jeden Anlass. Oder es werden Lieblings-Looks ausprobiert, die einfach die Laune heben und unseren Alltag versüßen. So steht dem perfekten Auftritt nichts mehr im Weg!