Filter anwenden  

In absteigender Reihenfolge
  1. bareMinerals Skinlongevity Sleeping Gel-Cream
    Night Care
    46,00 € / 50 ml
    92,00 € / 100 ml
  2. Biotherm Skin Oxygen Night Remedy
    Night Care
    57,00 € / 50 ml
    114,00 € / 100 ml
  3. Artemis Skin Supremes Age Corr.Night Cream
    Night Care
    69,95 € / 50 ml
    139,90 € / 100 ml
  4. Sisley Sisleya L'Integral Anti-Age Extra Riche
    Day & Night Care
    359,10 € / 50 ml
    718,20 € / 100 ml
  5. Declaré Allergy Balance Sleep & Care
    Night Care
    32,50 € 26,50 € / 50 ml
    53,00 € / 100 ml
  6. Declaré Vital Balance Nutrivital
    Day & Night Care
    27,90 € / 50 ml
    55,80 € / 100 ml
  7. Artemis Skin Architects Regenerating Night Care
    Night Care
    59,95 € / 50 ml
    119,90 € / 100 ml
  8. Clinique Moisture Surge 72-Hour Auto-Repleneshing Hydrator
    Day & Night Care
    19,50 € / 30 ml
    65,00 € / 100 ml
  9. Biotherm Aquasource Gel-Crème PNM
    Day & Night Care
    40,00 € ab 31,95 € / 50 ml
    63,90 € / 100 ml
  10. Filorga Sleep & Lift Nachtpflege
    Night Care
    79,00 € / 50 ml
    158,00 € / 100 ml
  11. Biotherm Blue Therapy Red Algae Lift Crème
    Day & Night Care
    70,00 € / 50 ml
    140,00 € / 100 ml
  12. Biotherm Aquasource Aura Concentrate Sérum
    Day & Night Care
    49,00 € / 50 ml
    98,00 € / 100 ml
  13. Biotherm Aquasource On Pack 2-teilig
    Day & Night Care Set
    40,00 € 31,95 € / 2 Artikel im Set
  14. Hildegard Braukmann Emosie Couperose Relax Nacht
    Night Care
    15,50 € / 50 ml
    31,00 € / 100 ml
  15. Hildegard Braukmann Emosie Kamillen Creme
    Night Care
    11,00 € / 50 ml
    22,00 € / 100 ml
  16. Hildegard Braukmann Emosie Aufbau Creme
    Night Care
    11,50 € / 50 ml
    23,00 € / 100 ml
In absteigender Reihenfolge

Schönheitsschlaf dank optimaler Nachtcreme

Im nächtlichen Schlaf regeneriert sich der Köper und sammelt Energie für den nächsten Tag mit all seinen Herausforderungen. Das gilt auch für die Gesichtshaut, welche Tag für Tag Strapazen durch Umwelteinflüsse oder Stress ausgesetzt ist. Um ihre Erholung während dem Schlaf noch zu fördern, bieten spezielle Cremes eine Möglichkeit, sie in ihrer Regeneration zu unterstützen. Eine Nachtcreme ist reichhaltiger als eine Pflege für den Tag und bietet so eine extra Portion Zuwendung für stark beanspruchte Haut. Da sie keine Grundlage für dekorative Kosmetik legen oder auf Sonneneinstrahlung oder Kälte und Wind reagieren muss, kann sich die Nachtcreme ganz auf die Funktion der Versorgung der Haut mit Nährstoffen konzentrieren.

Nachtpflege vom Feinsten: die reichhaltigen Nachtcremes

Eine Nachtcreme wirkt beinahe wie eine Wunderkur über Nacht. Vor dem Schlafengehen aufgetragen, kann die Gesichtscreme während mehrerer Stunden ihr volles Potential entfalten und die Haut des Gesichts rundum mit allen benötigten Substanzen versorgen. Empfindliche und zu Trockenheit neigende Haut erhält so beispielsweise eine größere Menge an gesunden Fetten, die die Feuchtigkeitsspeicher auffüllen. Unreiner Haut werden über Nacht effektiv Schmutzpartikel entzogen und die Poren werden geöffnet. Auch für Mischhaut kann eine Nachtcreme geeignet sein, da sie das Gleichgewicht im Hautbild langfristig wiederherstellt. Insgesamt kann eine Nachtcreme also intensiv auf die speziellen Bedürfnisse eines jeden Hauttyps eingehen.

Systematische Hautpflege ist für einen schönen Teint unerlässlich. Dazu gehören eine gründliche Gesichtsreinigung sowie eine ausreichende Pflege mit Tages- und Nachtcreme. Spezialprodukte ergänzen die aufeinander abgestimmten Produkte der unterschiedlichen Pflegeserien für die Haut.

Produkte für eine regelmäßige Hautpflege

Meistens bestehen Pflegeserien aus einer Reinigungsmilch oder -lotion und/oder einem Gesichtswasser sowie einer Tages- und Nachtcreme. Zum Abschminken der Augen benutzen zahlreiche Frauen ein zusätzliches Öl oder eine Lotion. Spätestens ab 30 greifen viele auch zu einer Augencreme, die morgens und abends aufgetragen wird und der Faltenbildung vorbeugt. Die dünne und zarte Haut der Augenpartie neigt zu Fältchen und Rötungen. Pflegeserien inklusive Tages- und Nachtcreme sollten exakt auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt werden, z. B. Mischhaut oder empfindliche Haut. Die Reinigung befreit Gesicht und Hals von Make-up und Umwelteinflüssen, das Gesichtswasser sorgt für Stärkung und Erfrischung. Tages- und Nachtcreme sind dafür zuständig, die Haut durch Feuchtigkeit elastisch zu halten und sie mit Fett zu nähren. Es reicht durchaus, den Teint einmal täglich mit einer Tages- und Nachtcreme zu versorgen. Auf häufiges Nachcremen oder auf stark fetthaltige Produkte reagiert die Haut oft mit Irritationen und Unreinheiten.

Das Rezept für eine gesunde Haut

Gerade bei Tages- und Nachtcreme kommt es auf wertvolle Substanzen an, die für ein gleichmäßiges Hautbild und einen frischen Teint sorgen. Denn die Haut muss viel aushalten: Sonne, Hitze, Kälte, Heizungsluft, Stress und zeitweise auch unausgewogene Nahrung. Hier wirken hochwertige Tages- und Nachtcreme ausgleichend und stabilisierend. Die Haut spannt nicht, bleibt gesund und sieht auch ohne Make-up gut aus.